Im Jahr 2009 fand in Schwerin die Bundesgartenschau (BUGA) statt. Vom 23. April bis zum 11. Oktober 2009 konnten fast 1,9 Millionen Besucher aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern in den Sieben Gärten mitendrin begrüßt werden.

Die Weisse Flotte Schwerin bot im Zeitraum 01. April 2009 bis zum 01. November 2009 ihre Rundfahrten auf den Schweriner Seen an. Speziell auf die BUGA war das Angebot zugeschnitten, mit nachfolgenden Linien-, Rund- und Sonderfahrten.

2009 waren folgende Fahrgastschiffe in Fahrt:
MS Lübz, MS Schwerin, MS Berlin, MS Boizenburg, MS Hamburg, MS Elfriede* und MS Mecklenburg**.

Das MS Petermännchen, der Nahverkehr Schwerin GmbH, drehte während der BUGA vom 23. April bis 11. Oktober 2009 täglich seine Runden auf dem Pfaffenteich in der Schweriner Innenstadt. Auch dieses Angebot der Fähre wird hier angezeigt.

Das MS de Klönpott, ein hölzener Kutter, konnte ebenfalls für eine Familien- oder Firmenfeiern für eine individuelle Tour gechartert werden.

* Das MS Elfriede konnte 2009 nur für Charterfahrten gemietet werden.
** Das MS Mecklenburg fuhr 2009 gelegentlich auf der BUGA-Tour bzw. zu besonderen Anlässen.

Diese Fahrplanangaben sind ohne Gewähr, da dieses eine private Internetseite ist.
Wind- und Wetterverhältnissen sind generell abhängig für alle Fahrten und auch für das An- und Ablegen in Zippendorf, Kaninchenwerder, Frankenhorst und am Hotel Speicher.
Änderungen sind daher möglich.
Stand: März 2009